Fußchirurgie

Unsere Füße sollen uns unser gesamtes Leben lang tragen. Dabei legen wir ungefähr 120 000 km zurück, eine Strecke, die fast dreimal um den Erdball reicht. Jeden Tag halten sie etwa 1.000 Tonnen Belastung aus. Bei angeborenen Fußdeformitäten oder Fehlstellungen durch Überbelastungen kann jeder Schritt mit Schmerzen verbunden sein. Wir führen u. a. folgende fußchirurgische Operationen durch:

Korrekturen und bewegungserhaltende Operationen am Vorfuß:

• Hallux valgus
• Hallux rigidus
• Krallen/Hammerzehen
• Metatarsalgie
• Großzehengrundgelenksprothese

Verletzungen am Fuß und am Sprunggelenk:

• Fraktur
• Achillessehnenriss
• Sprunggelenksendoprothesen

Umstellungsosteotomien:

• Distal (Operation nach Reverdin und Aiken)
• Basisosteotomien
• Verkürzungsosteotomien (Operation nach Weil)