Chirotherapie (Manuelle Therapie)

Die Chirotherapie ist eine Jahrtausende alte Behandlungsform, mit der Funktionsstörungen der Bewegungsorgane erkannt und behandelt werden können. Die Manipulationsbehandlung der Wirbelsäule ist ausschließlich den Ärzten vorbehalten, wohingegen mobilisierende Techniken auch durch entsprechend ausgebildete Krankengymnasten nach entsprechender Anweisung durch den behandelnden Arzt durchgeführt werden können. Durch die sanfte Manipulationsbehandlung kann eine gestörte Gelenkfunktion sowohl an den Extremitäten als auch an den Wirbelsäulengelenken oft sehr bald wieder hergestellt werden.